Datenschutzhinweise

Sehr geehrte Damen und Herren, der Schutz und der verantwortungsvolle Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten ist für uns selbstverständlich. Die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung der Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Im Nachfolgenden möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns sowie über Ihre datenschutzrechtlichen Rechte informieren.

I. Verantwortliche Stelle
Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zeichnet die
Kunstforum Hermann Stenner gGmbH
Obernstraße 48
33602 Bielefeld
0521 800660-0
info@kunstforum-hermann-stenner.de
verantwortlich.
(Nachfolgend als „Wir“ bezeichnet, Nutzer*innen im Folgenden „Sie“ genannt)

 

II. Herkunft der personenbezogenen Daten
Die Kunstforum Hermann Stenner gGmbH verarbeitet personenbezogene Daten, die von Ihnen ausdrücklich zur Verfügung gestellt wurden.
Und die sie von Ihnen im Rahmen der Geschäftsbeziehung erhalten hat.
Ergänzend verarbeitet die Kunstforum Hermann Stenner gGmbH personenbezogene Daten, die sie aus zugänglichen Quellen (z.B. Handels und Vereinsregister, Presse, Medien) zulässigerweise gewonnen hat und verarbeiten darf.
Hinzukommen Nutzungsdaten, die entstehen, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Während des Besuchs werden die Daten anonymisiert protokolliert und keine personenbezogenen Nutzerprofile erstellt. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

 

III. Kategorien der personenbezogenen Daten
Wir verarbeiten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten über Sie:
– WebseiteIP-Adresse des anfragenden Rechners
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs
– Name und URL der berufenden Datei

Newsletter
– Name und Vorname
– eine gültige E-Mail-Adresse

Besucher*innen, die eine Führung buchen
– Anrede, Name und Vorname
– eine gültige E-Mail-Adresse
– Anschrift
– Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)

Geschäftspartner*innen
– Anrede, Name und Vorname
– eine gültige E-Mail-Adresse
– Anschrift
– Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
– Arbeitgeber/Position, Website, Steuer-ID, Kontodaten

 

IV. Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten
Die Kunstforum Hermann Stenner gGmbH verarbeitet personenbezogene Daten im Sinne des Art. 4 Abs. 2 DSGVO mit dem Zweck:
– Sie als Kunstinteressent*in/ Freund*in des Kunstforums identifizieren zu können
– Sie über neue Ausstellungen informieren zu können, und Ihnen die Möglichkeit zu geben, an Änderungen und Neuerungen sowie Veranstaltungen in unserem Kunstforum teilhaben zu können
– Der Korrespondenz mit Ihnen
– Der Rechnungsstellung
– Der Geltendmachung von Rechtsansprüchen sowie zur Rechtsverteidigung
– Die Nutzung unseres Onlineangebotes für Sie ansprechend zu gestalten

 

V. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung der Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

1. Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO
Sofern Sie der Kunstforum Hermann Stenner gGmbH. eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für das Abonnement des Newsletters gegeben haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben, Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a) DSGVO. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die schon vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

2. Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten, Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DSGVO
Auf Ihre Anfrage hin oder nach der Beauftragung mit einer konkreten Lieferung oder Leistung erfolgt die Datenverarbeitung zu den unter IV. genannten Zwecken und ist für eine angemessen Abwicklung der Vertragsbeziehung und für die beiderseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Vertrag erforderlich.

3. Zur Wahrung der berechtigten Interessen des Kunstforums gemäß Art. 6 Abs.1 Satz 1 lit. f) DSGVO
Aus der bereits in der Vergangenheit begründeten Vertragsbeziehungen zwischen Ihnen und der Kunstforum Hermann Stenner gGmbH ist eine berechtigtes Interesse der Kunstforum Hermann Stenner gGmbH Verarbeitung und Übermittlung personenbezogene Daten für interne Verwaltungszwecke begründet. Um Ihnen weiterhin Informationen für neue (geplante) Ausstellungen und Veranstaltungen unterbreiten zu können und die Zusammenarbeit in Zukunft fortzusetzen, die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erforderlich.

 

VI. Empfänger der Daten / Kategorien der Empfänger
Innerhalb der Kunstforum Hermann Stenner gGmbH erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten benötigen. Auch von der Kunstforum Hermann Stenner gGmbH eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DSGVO) können zu diesen Zwecken Daten erhalten. Dies sind die folgenden Unternehmen: MailChimp.

 

VII. Dauer der Speicherung
Soweit erforderlich, verarbeitet und speichert die Kunstforum Hermann Stenner gGmbH personenbezogene Daten für die Dauer der Geschäftsbeziehung. Dies umfasst auch die Anbahnung und die Abwicklung des Vertrages.

Für die Dauer des Bestehens von Gewährleistungs- und Garantieansprüchen werden die dafür erforderlichen personenbezogenen Daten gespeichert.
Zudem speichert die Kunstforum Hermann Stenner gGmbH personenbezogene Daten, soweit sie dazu gesetzlich verpflichtet ist. Entsprechende Nachweis-/Aufbewahrungspflichten ergeben sich aus dem Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen 6 Jahre gemäß handelsrechtlicher Vorgaben nach § 257 HGB und bis zu 10 Jahren aufgrund steuerlicher Vorgaben des § 147 AO.

 

VIII. Ihre Rechte

1. Auskunft
Sie habe nach Maßgabe des Art. 15 DSGVO das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten.

2. Berichtigung
Sobald unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet worden seien, steht Ihnen gemäß Art. 16 DSGVO ein Recht auf Berichtigung zu.

3. Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch
Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können sie die Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) verlangen sowie Widerspruch gegen die Datenverarbeitung einlegen (Art. 20 DSGVO).

4. Datenübertragbarkeit
Nach Art. 20 DSGVO können sie bei Daten, die auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder eines Vertrages mit ihnen automatisiert verarbeitet werden, das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen.
Diese Rechte können gegenüber der Kunstforum Hermann Stenner gGmbH unter der in Ziffer I „Verantwortliche Stelle“ genannten Adresse geltend gemacht werden.

5. Beschwerderecht
Wenn Sie der Auffassung sind, dass eine Datenverarbeitung gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Ihrer Wahl zu beschweren (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG).

 

IX. Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage der Interessenabwägung) folgt, Widerspruch einzulegen.
Legen Sie Widerspruch ein, wird die Kunstforum Hermann Stenner gGmbH Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, die Kunstforum Hermann Stenner gGmbH kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

In Einzelfällen verarbeitet in die Kunstforum Hermann Stenner gGmbH Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffenden Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprechen sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird die Kunstforum Hermann Stenner gGmbH Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:
Kunstforum Hermann Stenner gGmbH
Obernstraße 48
33602 Bielefeld
0521 800660-0
info@kunstforum-hermann-stenner.de

 

X. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch die Kunstforum Hermann Stenner gGmbH an Dritte erfolgt nicht zu anderen als den nachfolgenden aufgeführten Zwecken. Die Kunstforum Hermann Stenner gGmbH gibt Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
– Sie in die Weitergabe an Dritte zuvor ausdrücklich nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 gilt a) DSGVO eingewilligt haben
– soweit dies nach Art. 6 Absatz ein S. 1 lit. b) DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist;
– für den Fall, dass für die Wiedergabe nach Art. 6 Absatz ein S. 1 lit. c) DSGVO, eine gesetzliche Verpflichtung besteht

Sofern wir Auftragsdatenverarbeitung einsetzten, stellen wir durch gesonderte Verträge (sog. Verträge über Auftragsdatenverarbeitung) sicher, dass ihre Daten bei dem Verarbeiter genauso geschützt sind, wie bei uns.

 

XI. Übermittlung in andere Länder
Eine Datenübermittlung an Stellen in Staaten außerhalb der EU findet grundsätzlich nicht statt. Eine Übermittlung kann unter anderem stattfinden:
– an zertifizierte Empfänger, insbesondere auf der Grundlage von Binding Corporate Rules (BCRS), EU-Standarddatenschutzklauseln (SCCs), Art. 45 und 47 DSGVO;
– aufgrund Ihrer zuvor für diesen Zweck erklärten Einwilligung, Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO
– sofern die Übermittlung der Vertragsanbahnung oder -erfüllung dient, Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO;

Wenn dies zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. e) DSGVO 9.

 

XII. Schutz
Die Kommunikation mit der Kunstforum Hermann Stenner gGmbH erfolgt grundsätzlich verschlüsselt.

 

XIII. Online-Präsenz in Sozialen Medien
Die Hermann Stenner gGmbH unterhält Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen (derzeit Facebook), um mit dort aktiven Geschäftspartnern, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie dort über ihre Leistungen zu informieren. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber. Soweit nichts anderes im Rahmen unserer Datenschutzhinweise angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer, sofern diese mit der Hermann Stenner gGmbH innerhalb der sozialen Netzwerde und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf der Onlinepräsenz verfassen und Nachrichten zusenden.

 

XIV. Social Media Plugins
Die Hermann Stenner gGmbH setzt auf ihrer Website auf Grundlage des berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook ein, um sich bekannter zu machen sowie aus Gründen der Analyse, der Optimierung und des wirtschaftlichen Betriebs unseres Onlineangebots.

Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch Facebook zu gewährleisten. Die Einbindung des Plugins durch die Hermann Stenner gGmbH erfolgt im Wege der sogenannten 2-Klick-Methode um Besucher unserer Website bestmöglich zu schützen.

Facebook Social Media Plugins
Auf unserer Websitze kommen Social-Media Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com zum Einsatz, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Central Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das Europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Wenn Sie eine Funktion dieses Onlineangebotes aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihr Gerät übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile des Nutzers erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, z.B. den Like-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn Sie Facebook-Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor der Nutzung unseres Onlineangebots bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke sind innehrlab der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-amerikanische Seite https://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/.

Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte wie Dektopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

 

XV. Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Datenverarbeitung widersprechen

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Plugin herunterladen  https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browserplugin können Sie die Verarbeitung Ihrer Daten verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Hierbei wird ein so genannter „Opt-Out-Cookie“ gesetzt, der die Verarbeitung in Ihrem aktuellen Browser unterbindet. Datenverarbeitung widersprechen / Opt-Out-Cookie setzen Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
Anonymisierung von IP-Adressen Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

XVI. Änderungen der Datenschutzhinweise
Die Datenschutzhinweise haben den Stand Februar 2020 und sind aktuell gültig. Aufgrund der Weiterentwicklung unserer Website, Angeboten darüber und aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann eine Änderung notwendig werden.
Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann auf der Website unter https://kunstforum-hermann-stenner.de/ von Ihnen aufgerufen und ausgedruckt werden.